Arbeitssicherheit

Schon mit nur einem Angestellten, egal ob Mini-Job‘er, Teilzeit- oder Vollzeitangestellter, muss das Unternehmen alle Vorgaben der Arbeitssicherheit einhalten. In einem gewissen Umfang kann der Unternehmer das sogenannte Unternehmermodel wählen. Hierbei muss er jedoch selbst für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und der Vorschriften der Berufsgenossenschaften sorgen. Dazu gehört auch, dass er selbst Fortbildungen besucht. Von der Pflicht zur Bestellung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit entbindet dies jedoch nicht.

Wir stellen Ihnen die Fachkraft für Arbeitssicherheit zur Verfügung. Durch unsere Partnerschaft bei ARGA können wir Sie bundesweit zu begleiten.